Wintervarieté

Endlich ist es wieder soweit:

das Palais Hopp Wintervarieté mit dem Namen „… wer spricht denn da?“ steht vor der Tür.

Ein Abend – randvoll mit toller Akrobatik, Comedy und magischen Momenten – verzaubert und hinterlässt ein wohlig warmes Gefühl in der kalten Jahreszeit.

Künstler und Artisten

Für die tragende Rolle des Conférenciers konnten wir den Stimmenimmitator Christian Korten gewinnen.

Des Weiteren begrüßen wir:

Natalia Bakun (LED Hula Hoop, Ballance-Act)

Bert Rex (Magie und Komik)

Paula & Luise ( charmant an Tuch, Ring und Trapez)

Thais Ferreira (ästetisches in der Luft)

*An einzelnen Spieltagen teilweise Ensemblewechsel.

Trotzdem: Irrtümer und Änderungen vorbehalten

(Ermäßigung für: Kinder bis 12 Jahre, Studenten, Schüler, Arbeitslose, Senioren ab 65 Jahren, Menschen mit Behinderung ab 70 % GdB)

(Der Erwerb des AStA-Kulturtickets ist nur „offline“ im Vorverkauf des Palais Hopp gegen Vorlage des Studentenausweises möglich – max. 1 Woche vor Veranstaltungsdatum.)

TICKETS

Telefon: 0561 / 766 77 444

Termine: diverse ab 01.12.2018 (siehe unter „online buchen“)
Einlass: 18.30 Uhr
Show: 20 Uhr
Eintritt (incl. 1,50 € Systemgebühr):

35,50 € / 30,50 € (ermäßigt) 

Kombiticket 3-Gang-Menü und Show: 74,50 € / 69,50 € (ermäßigt)

Wintermenü „…wer spricht denn da?“

Vorspeise vor der Show
Wildkräutersalat im Glas mit Surprise & Himbeer-Balsamicodressing

Hauptgang zur Pause
Rinder-Roulade gefüllt an Eierknopfspätzle & gebundenen Böhnchen im Speckmantel

Dessert nach der Show
Winterapfelkompott mit einem Zimt-Schmand und Spekulatius-Crunch

(Ermäßigung für: Kinder bis 12 Jahre, Studenten, Schüler, Arbeitslose, Senioren ab 65 Jahren, Menschen mit Behinderung ab 70 % GdB)

 

Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

PROGRAMM